Aktivitäten und Ausflugsziele

Tritt in die Fußstapfen zahlreicher Generationen von Bauern, die mit ihrem Vieh auf alten, kurvenreichen und steilen Triebwegen zu den Almen aufstiegen, um dort den Sommer über zu wohnen und die Tiere weiden zu lassen.
a

Menü

NN_logo_Dovrefjell_nasjonalparkstyre_svart

Kontakt

Stølsheimen verneområdestyre
Statsforvaltaren i Vestland
Njøsavegen 2
6863 Leikanger, Norwegen
E: sfvlpost@statsforvalteren.no

M

Menü

dummybilde

Wanderungen

Die zahlreichen alten Triebwege in Stølsheimen bieten ideale Voraussetzungen für ausgiebige Wandertouren. Die ausgedehnten und traditionellen Almgebiete Solrenningane, Ålrekstølen/Vøvringen, Åsedalen, Hallsetdalen und Rappen bilden zusammen mit Selhamar den Kern dieses Gebietes. Sie sind über ein Netzwerk diverser markierter Wanderwege miteinander verbunden. Außerdem besteht eine Verbindung mit den Wanderwegen gen Süden zum Vossafjell, gen Westen zum Matrefjell, gen Norden nach Ortnevik sowie gen Norden/Osten zum Arnafjord und Finnafjord.

arrow-r
Kinder wandern in den Bergen.

Finnafjord

Das Landschaftsschutzgebiet Stølsheimen grenzt an den Sognefjord, den längsten Fjord der Welt, aber nur der Finnafjord, einer seiner Seitenarme, mündet in das Schutzgebiet. Er ist ein unberührtes Naturjuwel, an dessen Ufer zwei Weiler ohne Straßenverbindung liegen. Mit etwas Glück kannst du Schweinswale oder Robben im Fjord entdecken.

arrow-r

Winterspaß im Fjell

Über schneeweiße Ebenen zu stapfen oder im Pulverschnee einen Berghang hinabzusausen, ist ein fantastisches Erlebnis. Bedenke aber, dass die Berge und das Wetter im Winter sehr launisch sein können. Wenn du dich auf Berg- oder Gipfelwanderungen begeben möchtest, solltest du unbedingt über die Gefahr von Erdrutschen, Lawinen und Bergstürzen Bescheid wissen und Kenntnisse in Orientierung und Routenwahl besitzen.

arrow-r
 Leute, die bei schlechtem Wetter Ski fahren.
Kinder haben Forellen gefischt.

Jagen und Angeln

Im Schutzgebiet kannst du einen Jagdschein für die Kleinwildjagd erwerben. Einige Grundeigentümer bieten auch die Jagd auf Großwild wie Hirsche, Elche und wilde Rentiere an.

Einen Jagdschein für Kleinwild kannst du auf iNatur.no kaufen.

Im gesamten Schutzgebiet gibt es zahlreiche gute Angelmöglichkeiten. Mehrere davon befinden sich in unmittelbarer Nähe von Touristenhütten, u. a. Selhamar, Torvedalen und Solrenningane. Viele der Gewässer in diesem Gebiet haben einen dichten Fischbestand und damit viele, aber kleine Fische.

Wenn du eine Angelrute mit auf die Wanderung nehmen möchtest, empfiehlt es sich, im Vorfeld einen Angelschein zu besorgen. Diesen kannst du auf iNatur.no kaufen.

Teilweise gibt es auch die Möglichkeit, in den Touristenhütten einen Angelschein zu erwerben.